Das Liederbucharchiv

Lieder zu "M"

Liedanfang   Titel   alle Lieder zuklappen Übersicht Quellen
Merkt ihr den nicht, wie sie allzeit mit Fleiß 1 Buch
Titel: Bergen op Zoom
Worte: Dirk Hespers (Drickes) Dirk Hespers
Weise: Adrianus Valerius
Bemerkung: Worte und Weise: 1626 von Adrianus Valerius, in "Rote Sonne", 1994 eine deutsche Nachdichtung von Dirk Hespers von 1984, vorher in etwas veränderter Form auf der LP "Vive le Geuz" mit der Gruppe "Dirk Hespers & Makkers". Am 3. Oktober 1622 befreiten die Geusen die von Spanien belagerte Stadt "Bergen op Zoom". Spinola, Cordua und Velasco, die in diesem Lied verspottet werden, waren spanische Heerführer.
Mich brennt´s in meinen Reiseschuhn 3 Bücher
Titel: Mich brennt´s in meinen Reiseschuhn
Worte: Joseph Freiherr von Eichendorff Werke von Eichendorff wiki: Joseph von Eichendorff
Weise: Cesar Bresgen wiki: Cesar Bresgen
Bemerkung: Worte: 1834, Weise: 1938
Mich lockten die Wolken am Himmelszelt 1 Buch
Titel: Mich lockten die Wolken am Himmelszelt
Worte: C.L. Schaffner
Weise: Erwin Klein
Bemerkung: Worte: C.L. Schaffner in Erinnerung an Robert Oelbermann
Mich träumt, ich flög gar bange weit 1 Buch
Titel: Der schwere Traum
Worte: Justinus Kerner
Weise: Justinus Kerner
Michael, row the boat ashore 1 Buch
Titel: Michael row the boat ashore
Worte: mündlich überliefert
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Spiritual aus USA
Michel, warum weinest du 1 Buch
Titel: Michel, warum weinest du
Worte: mündlich überliefert
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Aus Thüringen, vor 1847
Min Vater ist ein Appenzeller 1 Buch
Titel: Min Vater ist ein Appenzeller
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Appenzellerisch
Mir ist ein feins brauns Maidelein 3 Bücher
Titel: Mir ist ein feins brauns Maidelein
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Nach "Liedlein III", Forster, 1549, Aus: "Liederhort", Erk-Böhme, in "Deutsche Lieder vergangener Jahrhunderte 1" ein dreistimmiger polyphoner Satz von Walter Rein
Mir Senne hei´s lustig, mir Senne hei´s guet 1 Buch
Titel: Mir Senne hei´s lustig, mir Senne hei´s guet
Worte: mündlich überliefert
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Mündlich aus Bern
Mir träumte einst von wildem Liebesglühn 2 Bücher
Titel: Mir träumte einst von wildem Liebesglühn
Worte: Heinrich Heine wiki: Heinrich Heine
Weise: unvertont
Miruschka war dreizen Jahr 1 Buch
Titel: Miruschka
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Mis Büeli geid über Sapünerstäg 1 Buch
Titel: Mis Büeli geid über Sapünerstäg
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Langwies in Graubünden, Schweiz
Mit der Fiedel auf dem Nacken 2 Bücher
Titel: Prager Musikanten
Worte: Wilhelm Müller Wilhelm-Müller-Gesellschaft
Weise: Wilhelm Müller
Bemerkung: 1820
Mit edlen Purpurröten 1 Buch
Titel: Mit edlen Purpurröten
Worte: E. F. Meyer
Weise: unvertont
Mit einem alten Bündelsack 1 Buch
Titel: Der Bänkelsänger
Worte: Jürgen Sesselmann (Mayer)
Weise: Jürgen Sesselmann (Mayer)
Mit Fried und Freud fahr ich dahin 1 Buch
Titel: Mit Fried und Freud fahr ich dahin
Worte: Martin Luther
Weise: Johann Walter
Bemerkung: Worte und Weise: 1524, Satz von Jacob Praetorius, 1604
Mit Gottes Hilf´ sei unsre Fahrt! 1 Buch
Titel: Mit Gottes Hilf´ sei unsre Fahrt!
Worte: Kemmat
Weise: Kemmat
Bemerkung: 1463
Mit lautem Jubel bringen wir 2 Bücher
Titel: Die Erntekrone
Worte: mündlich überliefert
Weise: Adolf Lohmann Biografie Adolf Lohmann
Bemerkung: Wortlaut aus Ostpreußen, Weise: 1934
Mit Mädeln sich vertragen, mit Männern rumgeschlagen 1 Buch
Titel: Mit Mädeln sich vertragen
Worte: Johann Wolfgang von Goethe
Weise: Christian Lahusen
Bemerkung: Aus: "Deutscher Kanon", Christian Lahusen
Mit Trummen und mit Pfeifen 1 Buch
Titel: Mit Trummen und mit Pfeifen
Worte: Robert Götz
Weise: Robert Götz
Mit uns springet, mit uns singt 1 Buch
Titel: Auftakt
Worte: Antonion Caldara
Weise: Antonion Caldara
Bemerkung: Kanon zu 3 Gruppen
Mitten wir im Leben sind 1 Buch
Titel: Mitten wir im Leben sind
Worte: Martin Luther
Weise: Philipp Wolfram
Bemerkung: Worte: Martin Luther nach Notker, der Stammler von St. Gallen Melodie 1524 aufgezeichnet, bearbeitet von Philipp Wolfram
Möcht einen Kameraden 1 Buch
Titel: Möcht einen Kameraden
Worte: Wilhelm Sell
Weise: Wilhelm Sell
Modder Wirtsch 1 Buch
Titel: Modder Wirtsch
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Morge früeh, eh d´Sunne lacht 1 Buch
Titel: Morge früeh, eh d´Sunne lacht
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Volkslied aus der Schweiz
Morgen kommt auch ein Tag, da man kann weiter richten 1 Buch
Titel: Morgen kommt auch ein Tag
Worte: Johann Doman
Weise: Christian Lahusen
Bemerkung: Aus: "Kanonbüchlein", Christian Lahusen. Worte von Johann Doman (Lied der Hanse).
Morgen kommt der Weihnachtsmann 1 Buch
Titel: Morgen kommt der Weihnachtsmann
Worte: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Weise nach einem französischen Volkslied
Morgen marschieren wir in Feindesland 2 Bücher
Titel: Morgen marschieren wir in Feindesland
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Anmerkung in "Getreu allezeit": Aus dem (ersten) Weltkriege
Morgen marschieren wir zu dem Bauern ins Nachtquartier 2 Bücher
Titel: Morgen marschieren wir
Worte: Lewalter
Weise: Zurmühlen
Bemerkung: Worte: "Deutsche Volkslieder I", Lewalter, 1890, Weise: "Des Dülkener Fiedlers Liederbuch", Zurmühlen, 1875
Morgen muß ich fort von hier 1 Buch
Titel: Morgen muß ich fort von hier
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Thüringen
Morgen will mein Schatz verreisen 1 Buch
Titel: Morgen will mein Schatz verreisen
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Durch ganz Deutschland
Morgen, Kinder, wird´s was geben 1 Buch
Titel: Morgen, Kinder, wird´s was geben
Worte: Ph. Bartsch
Weise: unbekannt
Bemerkung: Weise: 1850
Morgen, reite in mein Land 1 Buch
Titel: Morgen, reite in mein Land
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Morgenglanz der Ewigkeit 1 Buch
Titel: Morgenglanz der Ewigkeit
Worte: Christian Knorr von Rosenroth
Weise: Johann Rudolf Ahle
Bemerkung: Weise: 1662, Satz Hans Kulla
Morgenrot, Morgenrot, leuchtet mir zum frühen Tod 2 Bücher
Titel: Morgenrot
Worte: Wilhelm Hauff
Weise: Wilhelm Hauff
Bemerkung: 1824
Morgens früh um sechs 1 Buch
Titel: Die Kleine Hex
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Kinderlied aus Deutschland, Bewegungsspiel, Aufzähllied
Morgensonne lächelt auf mein Land 1 Buch
Titel: Morgensonne lächelt auf mein Land
Worte: Karl Bröger
Weise: Heinz Spitta
Morgenstern der finstren Nacht 1 Buch
Titel: Morgenstern der finstren Nacht
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte und Weise: 17. Jahrhundert
Mueß alli Zyt ´s blogete Hansli sy 1 Buch
Titel: Mueß alli Zyt ´s blogete Hansli sy
Worte: mündlich überliefert
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Mündlich aus dem Kanton Appenzell, Schweiz
Musikanten aus Böhmen 1 Buch
Titel: Musikanten aus Böhmen
Worte: Walter Gättke
Weise: Walter Gättke
Musketier sein lustge Brüder 2 Bücher
Titel: Musketier sein lustge Brüder
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte: "Liederbuch für Soldaten", Pape, 1880, Weise: "Der Volksspiegel", André, 1882
Müssen heuer endlich nicht mehr 1 Buch
Titel: Bundesreigen
Worte: Werner Helwig (Hussa) www.wernerhelwig.de
Weise: Werner Helwig (Hussa) Werkverzeichnis Werner Helwig
Bemerkung: Worte und Weise: 1947
Mutter, Mutter, es hungert mich 1 Buch
Titel: Mutter, Mutter, es hungert mich
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Altes Lied
Mutter, wir grüßen dich 1 Buch
Titel: Mutter, wir grüßen dich
Worte: Karl Marx (Komponist) wiki: Karl Marx (Komponist)
Weise: Karl Marx (Komponist)
Bemerkung: Kanon zu 4 Stimmen, Aus: "Schläft ein Lied in allen Dingen"
Muß i denn, muß i denn zum Städtele hinaus 3 Bücher
Titel: Muß i denn, muß i denn
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Schwaben, Strophen 2 und 3 von Ludwig Uhlands Schüler Wilhelm Wagner, Anmerkung in "Fahrtenlieder d.sw. WV": H. Wagner
Muß wieder zur See 1 Buch
Titel: Muß wieder zur See
Worte: Peter Schönbach
Weise: Alfred Zschiesche (Alf)
Bemerkung: Worte: englisches Original von John Maserfield
My Frau heißt Annagreth, wenn si nur de Gugger hätt 1 Buch
Titel: My Frau heißt Annagreth, wenn si nur de Gugger hätt
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Aargau, Schweiz
My Mueter het gseit, i söll bess huse 1 Buch
Titel: My Mueter het gseit
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus dem Aargau, Schweiz
Myn liederen zyn als de wind 1 Buch
Titel: Meine Lieder sind wie der Wind
Worte: Dirk Hespers (Drickes) Dirk Hespers
Weise: mündlich überliefert
Bemerkung: Um 1950 in einem "Schooier-Kamp" zwischen Brugge - Gent (Belgien) aufgezeichnet, eine singbare, freie Übertragung ins Deutsche in "Rote Sonne", Dirk Hespers
Buchschmuck